Heilpraktiker Berufs-Bund


Qualifiziertes Weiterbildungsprogramm mit streng begrenzten Teilnehmerzahlen

Heilkraft und Mythologie der einheimischen Bäume (Krau1503/19)

Am 15.03.19
Ort: Steingaden
Kategorie: Seminar

Freitag, 15. März 2019, 10.00 - 18.00 Uhr

Heilkraft und Mythologie der einheimischen Bäume

Referentin: Anita Kraut, Heilpraktikerin

Unseren Vorfahren waren sie heilig, unsere Großeltern kannten noch viele Geschichten über sie: die Bäume.

Die Pflanzenriesen des Naturreiches verschwanden schon um die Jahrtausendwende aus dem naturheilkundlichen Wissensschatz, da die Anwendung der Bäume als Heilmittel eng mit dem Baumkult verbunden war.

Neben dem Fichtennadelbad bei Rheuma oder dem Eichenrinden-Sitzbad bei Hämorrhoiden wird bis in die heutige Zeit nur mehr wenig von der Heilkraft der Bäume genutzt.

An diesem Tag gehen Sie mit der Referentin zurück zu den Wurzeln der Baumheilkunde: Sie hören

  • von der Weltenesche Yggdrasil
  • vom Gericht „unter den Linden“
  • von der stimmungsaufhellenden Wirkung des Ahorns
  • von der lungenheilenden Luft im Fichtenwald und
  • von allerlei Geschichten und Rezepten aus dem Wald.

Begleitet wird dieses Seminar von über hundert faszinierenden Bildern einheimischer Bäume und selbstverständlich mit vielen Praxistips und therapeutischen Vorschlägen. Mit Manuskriptmappe.

Seminargebühr
 120.00 € pro Person - Mitglied HBB: 95,00 € pro Person
 Jeweils einschl. Manuscript


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden! Lesen Sie mehr