Heilpraktiker Berufs-Bund


Qualifiziertes Weiterbildungsprogramm mit streng begrenzten Teilnehmerzahlen

Spezialkombinationsseminar: Notfallmedizin - Infusionskonzepte - Blutentnahme - Venenpunktion (Mey1810-2/19)

Von 18.10.19 17:00 bis 20.10.19 17:00
Kategorie: Seminar

Freitag, 18. Oktober 2019, 17.00 - 21.00 Uhr - Sonntag, 20. Oktober 2019, 17:00

Spezial - Kombinationsseminar
Notfallmedizin - Infusionskonzepte - Blutentnahme - Venenpunktion - Infusionstechnik

Referent: Thomas Meyer, Heilpraktiker - Ausbilder Rettungsdienst und Notfallmedizin

A. Infusionskonzepte (Freitag 17.00 - 21.00 Uhr)

  • Grundlagen der Infusionstherapie
  • Bewährte und erfolgreiche Infusionskonzepte für die Praxis
  • Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Homöopathika
  • Mischbarkeit, Inkompatibilitäten
  • Vermeiden von Komplikationen
  • Verhalten bei Zwischenfällen
  • Rechtliche Aspekte

B. Blutentnahme, Venenpunktion, Infusionstechnik (Samstag 09.00 - 17.00 Uhr)

  • Grundlagen der sicheren und erfolgreichen Venenpunktion und Infusionstherapie
  • Handhabung verschiedener Blutentnahmesysteme und Punktionskanülen
  • Sicheres Legen von Venenverweilkanülen (gegenseitige Übungen)
  • Vermeiden und Handling von Komplikationen
  • Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, eine Infusion mit individueller Zusammensetzung zu erhalten

 C. Notfallmedizin (Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr)

Auch in der Naturheilpraxis kann es zu potentiell lebensbedrohlichen Notfallsituationen kommen. Behördlicherseits spielt diese Thematik eine wichtige Rolle und ist auch Überprüfungsthema anläßlich der behördlichen Überprüfungen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die nötige Sicherheit zur Beherrschung von Notfällen in der Praxis und im Alltag.

Unter Anleitung eines erfahrenen Notfallprofis haben Sie die Gelegenheit, Maßnahmen an modernsten Simulatoren realistisch und praxisnah zu erlernen.

Der Referent, Kollege Thomas Meyer, ist Garant für ein interessantes und hochqualifiziertes Seminar mit vorwiegend praktischen Übungen.

Die Teilnehmerzahl ist streng begrenzt, sodaß Sie am Schluß die Übungen auch beherrschen.

KofferMedikamentejpgPuppe

Basischeck am Notfallpatienten
Unklare Bewußtlosigkeit
Atemwegssicherung und Beatmung mit Hilfsmitteln
Reanimation nach aktuellen Leitlinien
Defibrillation mit dem AED
Behandlung des anaphylaktischen Schocks nach aktuellen Leitlinien
Sinnvolle Notfallausstattung der Praxis
Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst
Eingehen auf Fragen und Wünsche der Teilnehmer
Praktisches Üben u.a. an Reanimationsphantomen.
Die aktive Mitwirkung der Teilnehmer wird erwartet!

Gebühr: 455,00 € pro Person - Mitglied HBB: 395,00 € pro Person

Einschl. Skript und einschl. Materialien

 


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden! Lesen Sie mehr