Heilpraktiker Berufs-Bund

Heilpraktiker Berufs-Bund

Identität als Familienunternehmen

Ab sofort wird der mittelständische Naturheilkundespezialist Hevert-Arzneimittel von einer Doppelspitze geführt: Marcus Hevert verstärkt seinen Bruder Mathias Hevert in der Geschäftsführung.

Während Mathias Hevert sich weiter für Marketing, Vertrieb, Export, Wissenschaft sowie nationale und europäische Politik verantwortlich zeigt, übergibt er die Verantwortung für Produktion, Logistik, Verwaltung und Landespolitik an seinen Bruder Marcus. Die Qualitätseinheit leiten die Brüder gemeinsam. Beide haben einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund.

Nachdem Marcus Hevert schon zum 1. Januar 2014 formell zum Geschäftsführer bestellt wurde, hat er die operative Arbeit erst diesen August nach seiner Rückkehr aus den USA übernommen, wo er sechs Monate lang die Geschicke der Hevert-US-Niederlassung und die Kooperation mit einer US-Universität verantwortet hatte. Auch in Zukunft wird die Lenkung des amerikanischen Tochterunternehmens in seinen Händen liegen.

„Ich freue mich sehr über die Unterstützung durch meinen Bruder“, so Mathias Hevert. „Gemeinsam werden wir noch mehr PS auf die Straße bringen und den Wachstumskurs unseres Unternehmens beschleunigen können. Vor allem die steigende Komplexität durch das wachsende Auslandsgeschäft und der Ausbau unseres deutschen Vertriebs machen diese Verstärkung der Unternehmensspitze erforderlich.“

„Wir sind stolz ein familiengeführtes Unternehmen zu sein. Zu zweit werden wir nicht nur einiges mehr bewegen, sondern gleichzeitig unsere Identität als Familienunternehmen stärken“, so Marcus Hevert. „Es macht mich froh und stolz, diese Aufgabe ab sofort zusammen mit meinem Bruder wahrzunehmen.“

Hevert-Arzneimittel bereitet aktuell den Markteintritt in ausgewählte europäische Länder und Indien sowie den Ausbau des deutschen Außendienstes vor. Gleichzeitig wird das US-Geschäft ausgeweitet und an einer großangelegten Fortbildungsreihe am Firmenhauptsitz Nussbaum gearbeitet.

Das Unternehmen Hevert wurde 1956 von Dorothea und Emil Hevert gegründet. Nach Lenkung durch den Sohn der Gründer, Alleininhaber Dr. Wolfgang Hevert, gehört das Unternehmen seit 2003 den Geschwistern Sarah, Marcus und Mathias Hevert. Der Firmenumsatz von 20 Mio. Euro im Jahr 2013 wurde vor allem mit homöopathischen Arzneimitteln und Vitaminprodukten erzielt. Hauptumsatzträger sind Calmvalera, Sinusitis und Vitamin D3-Hevert.

BU gregorschusterfotografie_Geschaeftsfuehrung-Hevert-Arzneimittel_

Mathias-und-Marcus-Hevert_vlnr:Familienunternehmen setzt auf Doppelspitze: Marcus Hevert (r.) verstärkt seinen Bruder Mathias Hevert in der Geschäftsführung.

Foto: Gregor Schuster

Drucken