Heilpraktiker Berufs-Bund

Heilpraktiker Berufs-Bund

Metastasen-Stammzellen entdeckt

Wissenschaftler haben im Blut von Patentinnen mit Brustkrebs erstmals Krebszellen nachgewiesen, die Metastasen auslösen können. Die Metastasen-induzierenden Zellen weisen Merkmale von Krebs-Stammzellen auf und sind durch drei Oberflächenproteine charakterisiert, heißt es. Patientinnen, in deren Blut eine große Anzahl dieser Zellen nachweisbar sind, würden einen ungünstigeren Krankheitsverlauf aufweisen.

Quelle: news.doccheck.com, 23.04.2013

Drucken