Heilpraktiker Berufs-Bund

Heilpraktiker Berufs-Bund

Sonder-Tages-Seminar

Über 30 Teilnehmer nahmen an einem Sonderseminar in Bergheim/Erft teil.

Unter der bewährten Leitung der Kollegin Annette Bisping wurde das Thema "Nosoden, eine Basistherapie der Homöopathie - Erfolgreich therapieren", theoretisch und praktisch beleuchtet. Zahlreiche Praxisfälle belegten die Bedeutung und die Möglichkeiten dieser Therapie. Unterstützt wurde das Seminar von der Arzneimittelfirma Staufen-Pharma, deren Berater, Herr Lüddecke, ganztägig den Teilnehmern ebenfalls zur Information und Beratung zur Verfügung stand. Sowohl der Firma Staufen-Pharma als auch Herrn Lüddecke sei herzlich gedankt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Vorsitzden des Verbandes, Heilpraktiker Bernd R. Schmidt. Er betonte, wie wichtig und erforderlich es ist, daß die Heilpraktiker wieder verstärkt zu dem zurückfinden, woher sie kommen und wer sie sein sollen und müssen. Ganz unter dem Gesichtspunkt, der Mensch steht im Vordergrund. Für die Patienten müßten wir die Volksheilkundler sein, schöpfend aus dem Ruf, den uns die Altvorderen geschaffen haben. Weg von den Gefahren mancher derzeitiger Berufspolitik wie Akademisierung, Hochschule und ähnlichem.

Er wies auf die Firma Staufen-Pharma hin als ein Traditionsunternehmen in Famlienhand mit besonderer Bindung zu uns Heilpraktikern und deren bewährte Mittel.

Eine gelungene Veranstaltung in harmonischer Gemeinsamkeit.

Bildimpressionen

Drucken